Herzlich willkommen et bienvenue!

Vom 12. bis 23. Oktober 2016 haben wir gesungen, getanzt, Theater gespielt, gelacht, zahlreichen Musikern, Experten und Schriftstellern gelauscht und mit geschätzten 8.000 bis 10.000 Besuchern die französische Kultur genossen. Kurzum: Das Institut francais Stuttgart blickt auf eine erfolgreiche Ausgabe der 17. Französischen Wochen mit über 60 Veranstaltungen zurück. Veranstaltungen, die aus verschiedenen Perspektiven auf kluge, ernste oder auch lustige Weise das Motto „Zusammenleben/Le Vivre-ensemble“ aufgegriffen haben und so zu einem regen Kulturaustausch beigetragen haben.

Bereits seit 1999 stärken die Französischen Wochen im Großraum Stuttgart die Freundschaft sowie die Verbindung zwischen Frankreich und Deutschland und tragen dazu bei, den Nachbarn immer besser kennenzulernen. Das Institut français Stuttgart übernahm die Koordinierung des Großprojekts im Jahr 2010. 

Auch 2016 konnten sich die Organisatoren wieder über die starke Beteiligung zahlreicher Akteure freuen. All diesen gilt ein herzlicher Dank für ihr Engagement und ihre wundervolle Arbeit. Ebenso wäre ein solches Projekt ohne die starke Unterstützung von Sponsoren und Förderern nicht möglich – auch an diese vielen Dank.

Eindrücke der vielfältigen Veranstaltungen der vergangenen Jahre und in Kürze auch zu den Französischen Wochen 2016 finden Sie in der Rubrik Rückblick.

Ihr Team der Französischen Wochen

 

Möchten Sie mehr über die Veranstaltungen der Französischen Wochen wissen oder haben Sie eine gute Projektidee für das kommende Jahr? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Projektbewerbungen.


KONTAKT:

Johanne Mazeau-Schmid
Kulturbeauftragte des Institut français Stuttgart

Mathilde Fourgeot
Kulturassistentin des Institut français Stuttgart


Tel: +49 (0)711 23925-21
E-Mail: franzoesischewochen.stuttgart@institutfrancais.de