© Laurence Chaperon

Blessur d’amour – Anatomie der Liebe mit Pariser Flair

14.03.2024, 20.00 Uhr
Konzert

Längst gibt es die verschiedensten die verschiedensten Notfallapotheken für körperliche Verletzungen, und jede*r von uns besitzt eine. Aber was ist mit Verletzungen der Herzen?
Da werden wir oft im Stich gelassen, im wahrsten Sinne des Wortes … Deshalb haben wir uns vorgenommen, eine kleine Reiseapotheke des Trosts zusammenzustellen, „tout en chanson“ und versprechen eine schnelle Wirkung und eine Linderung der Symptome.
Wir schöpfen dabei aus dem französischen Chansongut von Sardou, Becaud, Aznavour, Ferré und vielen mehr und suchen nach Antworten: Egal, welche Fragen Sie in Sachen Liebe haben, bei uns werden Sie vielleicht nicht geheilt, jedoch wird Ihnen wenigstens geholfen. Und da wir keine Packungsbeilage im Gepäck haben, brauchen Sie wegen Risiken und Nebenwirkungen nicht Ihren Arzt oder Apotheker zu fragen … Dafür bürgen wir für Charme, Witz, Stimmen, Klavier, Gitarre, Akkordeon und viel Herzblut …

Marie Giroux – Gesang
Jenny Schäuffelen – Klavier und Akkordeon
Gunnar Seitz – Gitarre

Veranstaltungsort

Kleinkunstkeller Bietigheim
Hauptstr. 62
74321 Bietigheim-Bissingen
https://www.kronensaal-bietigheim.de/


Eintritt

18€/ ERM. 5 € für Schüler/Studenten


Sprache

Französisch, Französisch mit deutscher Übersetzung


Anmeldung erforderlich


Kartenvorverkauf unter

reservix.de


Veranstalter

Stadt Bietigheim-Bissingen, Kulturamt, Presseamt
www.bietigheim-bissingen.de


Nach oben