© Der letzte Mann

3. November 2018, 20.00 Uhr

Film | Cinéconcert

Ciné-Konzert Deutschland-Premiere „Der Letzte Mann“ (1924)

Film: Deutschland, 1924, 101 Min
Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit: Emil Jannings.
„Der letzte Mann“ ist die Geschichte einer persönlichen Tragödie: Ein Hotelportier verliert mit der Uniform seine Identität und sein Prestige und wird daraufhin von der Gesellschaft gnadenlos gedemütigt.
Das belgische Sextett unter der Leitung von Stefan Orlando spielt Live-Musik zum Film.

Sprache: Eng.

Praktisches

Veranstaltungsort

Stuttgarter Volkshochschule, Robert-Bosch-Saal
Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Haltestelle

Rotebühlplatz


Eintritt

12 € / erm. 7,50 €


Anmeldung erforderlich unter

fft-stuttgart@filmtage-tuebingen.de

Veranstalter

Französische Filmtage Tübingen | Stuttgart
http://www.filmtage-tuebingen.de