© Sabine Schreiber

11. Oktober 2018, 19.00 Uhr

Lesung | Buch/Literatur

„Der Mann, der Bäume pflanzte“ nach Jean Giono

Lesung ≫à voix nue≪ von Odile Néri-Kaiser.

„Ich bin traurig, Sie zu enttäuschen, aber Elzéard Bouffier ist eine erfundene Persönlichkeit. Das Ziel bestand darin, die Liebe zum Baum zu fördern, oder genauer, die Liebe zum Pflanzen von Bäumen zu entfachen (was von jeher eine meiner teuersten Ideen ist).“ Jean Giono

Mit der Geschichte eines einfachen Schäfers aus der Berggegend der Provence werden alle Menschen gewürdigt, die jeher und überall in der Welt Baume gepflanzt haben, pflanzen und pflanzen werden.

Die Erzählung von Jean Giono wurde in 13 Sprachen übersetzt.

Praktisches

Veranstaltungsort

Globales Klassenzimmer Welthaus
Charlottenstraße 17, 70173 Stuttgart - Charlottenplatz - Über dem Weltladen an der Planie

Haltestelle

Charlottenplatz


Eintritt

7 € / erm. 5€ / bis 12 J. 3€


Sprache

Französisch

Veranstalter

Ars Narrandi e.V…wenn Worte wandern
http://www.ars-narrandi.com