20.00 Uhr

Theateraufführung

„Die Zofen“ (Les Bonnes) von Jean Genet

Immer wenn „Madame“ außer Haus ist, schlägt die Stunde der Zofen Claire und Solange, zwei Schwestern. Abwechselnd spielen sie Herrin und Zofe, ein quälendes Spiel von Unterdrückung und Abhängigkeit, Liebe und Hass, zwischen Wirklichkeit und Fantasie. Nachdem sie „Monsieur“ durch anonyme Briefe ins Gefängnis gebracht haben, wollen sie nun auch „Madame“ erledigen. Aber weder schafft es Claire mit Vergiften noch Solange mit Erwürgen. Im Gegenteil!

 

Spiel: Morgane Poedras, Ulrike Wolf, Dorothea Böhme

Inszenierung: Helen Pavel

Praktisches

Veranstaltungsort

Dreigroschentheater
Kolbstr. 4c, 70178 Stuttgart
www.dreigroschentheater.de


Haltestelle

Marienplatz


Eintritt

12 € / ERM. 10 €


Sprache

Deutsch

Veranstalter

Dreigroschentheater


Nach oben