Grenzenloses Europa oder Europa der Nationen? Deutsche und französische Sichtweisen auf die Europawahlen

21.03.2024, 18.30 Uhr
Podiumsdiskussion, Vortrag

Die Journalistin Hélène Kohl, die u.a. für die französische Tageszeitung „Dernières nouvelles d’Alsace“ aus Deutschland berichtet und gemeinsam mit dem dfi die Reihe „le Podkast“ produziert, und die ARTE-Journalistin Aude Gambet, die in Strasbourg über Frankreich und die deutsch-französische Grenzregion arbeitet, werden mit Dr. Stefan Seidendorf, dem stellvertretenden Direktor des dfi, über die Themen diskutieren, die in Deutschland und Frankreich den beginnenden Europawahlkampf bestimmen.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Deutsch-Französischen Instituts und von Europe direct Stuttgart.

Anmeldung erforderlich: https://dfi.de/diskussion-europawahl

Veranstaltungsort

Deutsch-Französisches Institut
Asperger Straße 34
71634 Ludwigsburg
07141 93030
info@dfi.de
https://www.dfi.de


Eintritt kostenlos


Sprache

Deutsch


Anmeldung erforderlich


Kartenvorverkauf unter

https://dfi.de/diskussion-europawahl


Veranstalter

Deutsch-Französisches Institut
https://www.dfi.de


Nach oben