© Petra Kunert

08.03.2021 18.30 Uhr

Lesung, Vortrag

VERSCHOBEN auf den 8. März: Literarische Soirée: „Ketala“ von Fatou Diome

Leider muss unsere Veranstaltung wegen der steigenden Corona-Zahlen nochmals verschoben werden. Die von „mieux se connaître – Stuttgart accueil e.V.“ geplante literarische Soirée „Ketala“ mit Brigitte Laguerre und deren Vortrag über den Roman von Fatou Diome soll nun voraussichtlich am 08.03.2021 um 18:30 Uhr im Sillenbucher ATRIUM stattfinden (und nicht am 02.11.20). Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wer ist die Frau, die zum Sterben nach Afrika zurückgekommen ist? Man weiß nichts von ihr. Ihre treuesten Begleiter, einige Habseligkeiten, drohen in Kürze in alle Winde zerstreut zu werden. Doch vor der Erbteilung bleiben den Möbeln noch sechs Nächte und fünf Tage, um einander die abendteuerliche Geschichte ihrer Besitzerin zu erzählen.

Brigitte Laguerre (ehem. Sprachattachée im Institut français Stuttgart) stellt den Roman Ketala, der 1968 im Senegal geborenen Schriftstellerin Fatou Diome vor. Es werden Passagen aus dem Buch abwechselnd in Französisch und Deutsch vorgetragen.

 

 

Praktisches

Veranstaltungsort

ATRIUM
Gorch-Fock-Str. 30, 70619 Stuttgart

Haltestelle

Silberwald


Eintritt kostenlos


Sprache

Französisch, Deutsch

Veranstalter

Mieux se connaître / Stuttgart Accueil e.V.
www.stuttgart-accueil.de


Nach oben