© Klaus Jöken

Vortrag: Wie übersetzt man eigentlich Asterix?

20.03.2024, 19.00 Uhr
Vortrag

Jeder kennt Asterix! Vielen ist gar nicht bewusst, dass es sich um einen französischen Comic handelt, der ins Deutsche übersetzt wird. Aber ist so etwas eigentlich schwierig? Gibt es dafür nicht längst eine App oder ein schlaues Computerprogramm? Unterscheidet sich der deutsche Humor vom französischen? Wird man dabei kontrolliert? Muss man Laute wie „Bumm“, „Peng“ und „Plaff“ auch übersetzen? Macht so eine Arbeit Spaß? Und wie fummelt man die Texte eigentlich in die Sprechblasen hinein? Alle diese Fragen und viele mehr beantwortet Klaus Jöken, der langjährige Übersetzer von Asterix und Lucky Luke.

 

Veranstaltungsort

Kleinkunstkeller Bietigheim
Hauptstr. 62
74321 Bietigheim-Bissingen
https://www.kronensaal-bietigheim.de/


Eintritt

5 €


Sprache

Deutsch


Anmeldung erforderlich


Kartenvorverkauf unter

www.reservix.de


Veranstalter

Stadt Bietigheim-Bissingen, Kulturamt, Presseamt
www.bietigheim-bissingen.de


Nach oben