© Zelba

05.10.2020 19.30 Uhr

Lesung

Zelba, „Im selben Boot“

Im November 1989 trainiert Wiebke nahezu täglich im Ruderclub, sie liebt und hasst ihre ältere Schwester Britta und denkt sonst hauptsächlich an Jungs. Plötzlich fällt die deutsch-deutsche Grenze und im Wettbewerb um einen Platz in der Nationalmannschaft müssen Wiebke und ihre Partnerin Kati auf einmal gegen die „anderen“ deutschen Ruderinnen antreten, die in Top-Form aus den Sportinternaten der Ex-DDR kommen …

Wiebke Petersen, wuchs in Aachen und Essen auf, am dortigen Baldeneysee lernte sie auch das Rudern. Heute lebt die 47-Jährige in Frankreich, der Liebe halber. Dort ist sie unter ihrem Pseudonym Zelba eine bekannte Comic-Künstlerin, mit der „bürgerlichen“ Identität eine gefragte Kinder- und Jugendbuchillustratorin.

In der Reihe: Graphic Novel | Comicpräsentation und Gespräch | Moderation: Stefan Dinter

In Zusammenarbeit mit dem Institut français Stuttgart im Rahmen des Projekts „Mon Comicsalon“ des IF Deutschland:

https://www.institutfrancais.de/deutschland/kultur/buch-ideen/frankreich-im-wohnzimmer/mon-comic-salon

 

Praktisches

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
0711 216-96527

Eintritt kostenlos


Sprache

Französisch, Deutsch


Anmeldung erforderlich unter

0711 - 216-96527 oder karten.stadtbibliothek@stuttgart.de

Veranstalter

Stadtbibliothek Stuttgart


Nach oben